Jagiellonen Universität Krakau (www.uj.edu.pl)

Gegründet 1364 und damit älteste und renommierteste Universität Polens in gelebter Tradition. Ist die einzige seit mehr als 600 Jahren ununterbrochen funktionierend staatliche Einrichtung der Republik Polen.

Juristische Fakultät der Jagiellonen Universität Krakau (www.wpia.uj.edu.pl)

Gelegen in der historischen Altstadt Krakaus. In den letzten Jahren in allen staatliche und nichtstaatlichen Rankings der Republik Polen auf Nummer 1 gesetzt; stark international ausgerichtet. Die juristische Fakultät der Krakauer Universität verfügt zudem über eine deutsche Rechtsbibliothek - die umfangreichste in Polen - zur Vertiefung und Festigung der deutschen Rechtskenntnisse während des Auslandsaufenthaltes.

Krakau (www.krakow.pl)

Einzigartige historische Altstadt. Kulturelles Zentrum Polens mit Schlossberg, Kathedrale und jüdischem Viertel; Heimat des "polnischen" Papstes und im Jahr 2000 EU-Kulturhauptstadt Europas; mit über 756.000 Einwohnern, über 200.000 Studenten und einem intensiven Nachtleben - besonders im Sommersemester: eine der schönsten Städte Europas!

Lebenshaltungskosten

Die Lebenshaltungskosten in Krakau sind noch vergleichsweise niedrig. Eine Unterkunft für Studenten (WG oder Zimmer) kostet ab ca. 200,- €, ein Mittagessen ab 3,- €, eine Straßenbahnticket 0,80 €. Nach Einschätzung der letztjährigen Kurs-Teilnehmer betragen die Lebenshaltungskosten im Vergleich zu Deutschland ca. 65%

WICHTIG

Unterkunft und Verpflegung werden von den Organisatoren nicht garantiert. Die Organisatoren verfügen aber über eine begrenzte Zahl von Plätzen in Studentenwohnheimen, die nach Bedarf bewilligt werden könnten.